Ja was sollen sie bringen außer gute Einschaltquoten?

Ich finde das echt widerlich. Castingshows wie Popstars, DSDS oder jetzt die neue “my name is” Musik Shows wachsen wie Pilze aus dem Boden und versprechen Leuten irgendwelche sensationellen Erfolge. Fakt ist doch aber das viele Leute gut singen, tanzen oder sonst was können und damit keinen Erfolg haben werden. Diese Shows denken doch nur an ihre Einschaltquote und nicht an die Leute die sich da hin stellen und alles geben weil ihnen irgendwer Erfolg verspricht. Das Ende vom Lied ist doch die Show, danach verschwinden die Meisten von denen wieder im Niemandsland ohne dass es irgendwas gebracht hat.

Wie kann man denn mit Menschen solchen Scharlatan betreiben und ihre Hoffnung und Träume zwecks Marketing ausnutzen? Ich verstehe das nicht, ist den Leuten die

sich dafür bewerben das alles so klar oder sind die Produzenten solcher Shows einfach so skrupellos?

Ist das nicht menschenunwürdig?

Was meint ihr?

Sowas macht mich wütend, zumal sich in solchen Shows auch teilweise kleine Kinder bewerben, denen dann falsche Hoffnungen gemacht werden. Sollte das Fernsehen zwecks Quote soweit gehen dürfen?

2 Replies to “Was sollen diese ganzen Casting Shows bringen?”

  1. Vielen Dank für den tollen Artikel 🙂 Gut geschrieben. Werden wir demnächst wieder mehr von deinen Castingerfahrungen lesen können? Der Beitrag ist glaub ich besser als sonst oder?

  2. Ein Ableger verlangt Vertrag zu unterschreiben! wenn Sie bei dem Casting, zu dem Sie schriftlich eingeladen wurden fotografiert werden wollen! Das Casting ist kostenlos – so wirbt man. Wenn Sie jedoch nicht bereit sind zu unterschreiben gehen Sie nachhause ohne auch nur in die Nähe einer Kamera gekommen zu sein! Sie werden sogar auf die Toilette begleitet, dass Sie nichts klauen können oder Wartende bespucken können. Abzocke groß aufgemacht. Seriöse Agenturen haben keine Verträge es wird alles mündlich gemacht mit der ersten Buchung. Da man Ihnen hier jedoch keine Vermittlung garantiert müssen Sie für die Sedcard lachen – wovor der VELMA (Verband lizensierter Modellagenturen) warnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 1 =